Schlechte Nachrichten zum Thema Datenschutzgesetz

Alles was geknetet wird und bei der Schmuckverarbeitung Verwednung findet
Forumsregeln
auch hier gibt es Copyrightregeln. Was ihr nicht selbst erdacht habt, bitte entspr. deklarieren.

Schlechte Nachrichten zum Thema Datenschutzgesetz

Beitragvon beadelica » Mo 21. Mai 2018, 10:53

Hallo liebe User,
ich habe ganz schlechte Nachrichten für euch.
Ab 25.Mai. 2018 - also Ende der Woche treten neue Datenschutzgesetze in Kraft.
Sie haben sicherlich begründete Daseinsberechtigung.
Der Nachteil ist jedoch: Alle, die keinen technisch versierten Berater oder fachkundige Anwälte haben, sind der Willkür der Abmahn-Anwälte ausgesetzt.
Die sitzen sicherlich schon in den Startlöchern und werden sich eine goldene Nase verdienen in den nächsten Wochen. smhaare

Ich habe mich versucht ein wenig schlau zu machen. Allerdings ist die Informationsflut noch so undurchsichtig , dass man nicht weiss, was genau passiert, wenn man was nicht macht.
Sollte sich irgendein Anwalt mit diesbzgl. Fachkenntnis bei euch im Hintergrund aufhalten, darf er sich gern an mich wenden und Aufklärungsarbeit leisten. smzwinker

Wen trifft es also ? Wie immer die kleinen Leute mit privaten Blogs oder kleine Communities wie wir es sind.

Ich kann es mir nicht leisten mich mit Abmahnanwälten herum zu schlagen oder einen Anwalt zu diesem Thema heranzuziehen.
Also bleibt mir aktuell nur eine Möglichkeit mich selbst zu schützen:
Ich werde das Forum schliessen müssen.
smstaun
Mir blutet das Herz, mir tränt das Auge, aber es hilft nichts. Ich sehe im Moment keine Alternative.
smwein smschnief smhoil

Es spricht nichts dagegen , dass ich ein Forum neu ins Leben rufe, wenn sich die Lage beruhigt und geklärt hat. Bis dahin werden jetzt erstmal alle Daten vom Netz genommen. Wir starten dann wieder bei Null und finden uns bestimmt schnell wieder.

Ich habe euch alle sehr lieb gewonnen in den letzten 7,5 Jahren seit Oktober 2010.
Man stelle sich das vor - fast 8 !!! Jahre gab es uns und das in einem fast durchweg friedlichen Forum. Welches Forum kann das schon von sich behaupten. Es war eine wunderschöne Zeit, in der Lachen und Weinen geteilt wurde, Krankheit , Tod und Geburt stattgefunden haben und immer ein offenes Ohr für entsprechende Nöte und Sorgen im Chat oder in threads gezeigt wurden.

Es gibt so viele von euch, die ich gerne mal getroffen hätte.
Einen grossen Dank an die, die ich schon treffen durfte und dass ihr mich immer noch leiden könnt... smwitz smwitz smwitz
Es sind wunderbare Freundschaften entstanden, die es vor diesem Forum nicht gab. Nicht nur bei mir. Ich weiss, dass sich auch bei euch viele gefunden haben, die sich gesucht und gefunden haben.

Glaubt mir , ich hätte es wirklich gern so weiter laufen lassen, auch wenn ich selbst im letzten halben Jahr etwas weniger Zeit für euch hatte. Ich fand es klasse, dass ihr das Forum trotzdem am Leben gehalten habt mit euren Beiträgen, Kommentaren und tollen Kreationen mit Perlen.

Was bleibt mir zu sagen ausser

D A N K E
Ihr ward und seid die besten User, die ich je gesehen habe

smking

Beadelica
die sehr sehr unglücklich mit der Situation ist
(Ich hätte nie gedacht, dass so eine SCH.... Gesetzsituation mal der Grund sein würde, das Forum dicht machen zu müssen)
Liebe Grüsse Beadelica
*Ich glaube, ich bin altmodisch: Ich steh einfach drauf, wenn man in ganzen Sätzen mit mir spricht und "bitte" und "danke" sagt.*

--- mein Blog ---
Benutzeravatar
beadelica
Administrator
 
Beiträge: 9649
Registriert: Mi 6. Okt 2010, 16:46

Re: Schlechte Nachrichten zum Thema Datenschutzgesetz

Beitragvon Topsi » Mo 21. Mai 2018, 11:48

Das tut mir echt leid! Wir haben ja auch einen Server. Unser betreiber hat uns informiert über die neuen Vorschriften und uns mitgeteilt das wir bei Bedarf einen Auftragsverarbeitungsvertrag mit ihm abschließen müssten und alles wäre tutti kompletti. Entsprechende Forulare sind bei uns in der Administration zugänglich. Wir sind bei All Inkle. Vieleicht hilft dir das ja und wir können die Schließung doch noch irgend wie abwenden. Ich würde mein Perlenzuhause so was von vermissen smjammer smjammer
Liebe Grüße Anja

Mein Blog mit meinen Werken
http://creation-treasure.com/
Benutzeravatar
Topsi
 
Beiträge: 4246
Registriert: Mo 3. Nov 2014, 13:54
Wohnort: Schopfheim

Re: Schlechte Nachrichten zum Thema Datenschutzgesetz

Beitragvon Miniwalkuere » Mo 21. Mai 2018, 16:45

Oh nein ! Ich kann dich gut verstehen, Bea-aber ich gebe die Hoffnung nicht auf! Falls der Ernstfall doch eintreten sollte, bedanke ich mich hier für die vielen gut betreuten Jahre! DANKE!
Liebe Grüße
Brunhilde
...................................
Kreative Menschen haben Spinnweben in den Ecken, nicht im Kopf!
schmuck-der-gut-tut.blogspot.com
Benutzeravatar
Miniwalkuere
 
Beiträge: 1625
Registriert: Di 30. Jul 2013, 10:34
Wohnort: Burgthann

Re: Schlechte Nachrichten zum Thema Datenschutzgesetz

Beitragvon Perlison » Mo 21. Mai 2018, 17:02

Ich wünsche euch allen eine Gute Zeit.
Dir liebe Bea vielen Dank für das nette Forum.
Ich war immer gerne hier und finde es schade das es so abrupt enden muss.

Tschüß
Perlende Grüße
Perlison smball
Benutzeravatar
Perlison
 
Beiträge: 1114
Registriert: Mo 16. Mär 2015, 07:37

Re: Schlechte Nachrichten zum Thema Datenschutzgesetz

Beitragvon Zauberperle » Mo 21. Mai 2018, 17:49

Och Mensch, das ist ja keine gute Neuigkeit.
Aber vielleicht klärt sich die Lage in nächster
Zukunft und wir können alle wieder starten.
Ich wäre auf jeden Fall dabei.

Auf jeden Fall ein großes DANKE dafür, dass es
dieses Forum gab. Es war immer so schön, sich
hier mit anderen Perlen austauschen zu können.

ABER: Wir sind nicht weg, wir sind nur gerade nicht da.
LG Patricia

http://www.patricias-bluelagoon.blogspot.com
Wer die Perle nicht ehrt, ist der Kette nicht wert.
Wir lieben unsere Perlen!
Benutzeravatar
Zauberperle
 
Beiträge: 12974
Registriert: Di 14. Jun 2011, 15:41
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Schlechte Nachrichten zum Thema Datenschutzgesetz

Beitragvon Barbara » Mo 21. Mai 2018, 18:59

Wie schade. Warum kann man nicht sein Hobby in Ruhe und Frieden ausleben. Das Forum war so angenehm. Leider habe ich vom Datenschutzgesetz keine Ahnung und kann nicht zur Klärung beitragen.
Vielleicht gibt es ein Neuanfang, wenn alles geklärt ist. Ich bin dann wieder dabei.
Danke für die schöne Zeit.
Perlige Grüße von Barbara.
Benutzeravatar
Barbara
 
Beiträge: 1214
Registriert: So 22. Nov 2015, 18:43
Wohnort: Zepernick

Re: Schlechte Nachrichten zum Thema Datenschutzgesetz

Beitragvon Ute-Elke » Mo 21. Mai 2018, 19:00

ABER: Wir sind nicht weg, wir sind nur gerade nicht da.

Danke, Zauberperle für den schönen Satz smknutsch

Tja, wirklich keine schöne Nachricht smwein
Denke gerade an die schönen lustigen Stunden beim Chatplausch
und an die vielen gute Tipps die ich in meinen Fädelanfängen bekommen habe.

Danke liebe Bea für die gute Zeit die wir hier alle im Forum hatten.
Jetzt müssen wir wohl auch in Facebook smjammer
da wollte ich ja überhaupt nicht hin.
Lieber Gruß
Ute-Elke

In "Kaufrausch" steckt "Frau" drinnen ..

Bild
Benutzeravatar
Ute-Elke
 
Beiträge: 1031
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 18:39
Wohnort: Mannheim

Re: Schlechte Nachrichten zum Thema Datenschutzgesetz

Beitragvon Loravieja » Mo 21. Mai 2018, 21:01

smhoil smhoil smhoil smhoil smhoil smhoil smhoil

Danke Bea für Deine Arbeit! smknutsch

Leider habe ich keine Ahnung von gesetzlichen Belangen smjammer, umso mehr verstehe ich Dich Bea, dass Du Dich schützen musst.

Ich habe Euch alle in den zwei Jahren, seit ich im Forum bin, sehr lieb gewonnen. Einige durfte ich sogar persönlich kennen lernen.

Falls es weiter geht, ich werde auch wieder dabei sein.

Tschüss Ihr Lieben!

Auch Nero vermisse ich jetzt schon!


Vielleicht hat die eine oder andere Perle in der Zwischenzeit Lust auf eine WhatsApp Gruppe?
liebe Grüsse
Loravieja smgrins
Benutzeravatar
Loravieja
 
Beiträge: 2377
Registriert: Di 5. Apr 2016, 15:01
Wohnort: Basel

Re: Schlechte Nachrichten zum Thema Datenschutzgesetz

Beitragvon Christine » Mo 21. Mai 2018, 22:47

Ich bin unsagbar traurig, da ich das Gefühl habe, meine Freundinnen zu verlieren. Ich möchte mich bei allen bedanken, die dieses Forum am Leben gehalten haben, mich mit Ideen und Ratschlägen, Geschichten und Wichteln und vielem mehr unterstützt haben.
Ich drücke uns allen die Daumen, das sich die unklare Sachlage bald klärt und wir uns hier wieder treffen können.
LG
Christine smschnief
Christine
 
Beiträge: 474
Registriert: Do 1. Mai 2014, 11:00
Wohnort: Stuhr

Re: Schlechte Nachrichten zum Thema Datenschutzgesetz

Beitragvon Clara » Di 22. Mai 2018, 08:41

Ich bin sehr traurig, dass dieses nette Forum geschlossen wird. Ich war zwar nur sporadisch hier. Aber in letzter Zeit sehr häufig, da ich meine Perlen wieder hervorgekramt habe.
Auf jeden Fall herzlichen Dank an Bea für die lange Aufrechterhaltung des Forums und auch an alle anderen Mitwirkenden und Mitschreiber.
In der Hoffnung,dass es neue Wege zu einem neuen Forum gibt...

smwink1 smwink1 smwink1

Liebe Grüße,
Clara.
Benutzeravatar
Clara
 
Beiträge: 523
Registriert: Do 23. Apr 2015, 13:39
Wohnort: Nähe Bremen

Re: Schlechte Nachrichten zum Thema Datenschutzgesetz

Beitragvon beadelica » Di 22. Mai 2018, 08:58

Danke für die lieben Worte. Mir war gestern den ganzen Tag mulmig im Bauch. Hätte ich gar nicht gedacht, dass mir das so fehlen wird. Ganz weg ist eben doch was anderes als nur mal nicht so oft dabei.....

Facebook kommt für mich auch nicht in Frage. Definitiv nicht.
Dann lieber Whatsap

Ich war schon mal in einer fädel Whatsap Gruppe. Da waren dann ruck zuck 200 Beiträge, die ich nicht mehr nachlesen konnte und mochte aus Zeitgründen. Und es gibt schon Daten Flut dann, das muss man vorher wissen ob man das möchte
Liebe Grüsse Beadelica
*Ich glaube, ich bin altmodisch: Ich steh einfach drauf, wenn man in ganzen Sätzen mit mir spricht und "bitte" und "danke" sagt.*

--- mein Blog ---
Benutzeravatar
beadelica
Administrator
 
Beiträge: 9649
Registriert: Mi 6. Okt 2010, 16:46

Re: Schlechte Nachrichten zum Thema Datenschutzgesetz

Beitragvon beadelica » Di 22. Mai 2018, 09:19

PS: ich bin natürlich weiter unter der hiesigen E-Mail Adresse zu erreichen. Ihr solltet sie euch speichern.
Liebe Grüsse Beadelica
*Ich glaube, ich bin altmodisch: Ich steh einfach drauf, wenn man in ganzen Sätzen mit mir spricht und "bitte" und "danke" sagt.*

--- mein Blog ---
Benutzeravatar
beadelica
Administrator
 
Beiträge: 9649
Registriert: Mi 6. Okt 2010, 16:46

Re: Schlechte Nachrichten zum Thema Datenschutzgesetz

Beitragvon Petra212 » Di 22. Mai 2018, 10:31

Liebe Bea,
DANKE smknutsch für die wundervollen Jahre in diesem Forum. Ich kann dich sehr gut verstehen, das du dich schützen musst. Ich bin sehr traurig smschnief
Aber ich bin auch wütend, das es wieder einmal auf dem Rücken "der Kleinen" ausgetragen wird ....
Liebe Grüße aus dem Norden. smsonne
Petra

Perlen smblink kann Frau nie genug haben.
Benutzeravatar
Petra212
 
Beiträge: 3921
Registriert: Mo 9. Sep 2013, 12:20
Wohnort: Lübeck

Re: Schlechte Nachrichten zum Thema Datenschutzgesetz

Beitragvon schlufinchen » Di 22. Mai 2018, 11:38

Hallo,

oh ja, das tut mir leid, das zu lesen. Wir vom Verein haben uns auch schon mit den
Datenschutzbestimmungen auseinandergesetzt und es ist wirklich ein Dschungel von
Bestimmungen.

Ich durfte ein paar Jahre hier bei Euch sein, ich war nicht sehr aktiv, aber habe sehr gerne Eure Beiträge
und Tipps gelesen. Auch der Adventskalender hat immer sehr viel Spaß gemacht.

Perlen ist und bleibt weiterhin mein Hobby, da kann auch das DSGVO nichts dran ändern!!!!

Solltet Ihr eine WhatsApp-Gruppe oder Facebook-Gruppe gründen, wäre ich sehr gerne dabei. Und natürlich
freue ich mich auch, wenn es ein neues Forum gibt und Ihr mich wieder dazu einladet.

Bis dahin wünsche ich Euch eine schöne Zeit und sage vielen, vielen Dank für das schöne Forum!

Liebe Grüße
Sonja
Wer immer nur das tut, was er kann, wird immer das bleiben, was er ist.
Benutzeravatar
schlufinchen
 
Beiträge: 369
Registriert: Fr 19. Apr 2013, 08:02

Re: Schlechte Nachrichten zum Thema Datenschutzgesetz

Beitragvon Silverbaby » Di 22. Mai 2018, 13:02

Oh man das ist sooo schade. Aber vollkommen verständlich. Ich habe ebenfalls mein Bastelforum geschlossen, weil mir das alles zu kompliziert und undurchsichtig ist.
Ich bin wahnsinnig gerne hier im Forum (gewesen), auch wenn ich weniger aktiv war. Ich habe mir immer wieder gerne die vielen wundervollen Schmuckstücke angesehen und Inspririation geholt. Es wird mir fehlen.

Ich wünsche euch alles Gute und hoffe sehr, dass wir uns bald wieder lesen

Wie schlufinchen schon schrieb: Solltet Ihr eine WhatsApp-Gruppe oder Facebook-Gruppe gründen, wäre ich sehr gerne dabei. Oder auch bei der Wiedereröffnung/Neueröffnung des Forums.

Bis dahin smknuddel
Liebe Grüße
Silverbaby (Meike) smwink2

Silverbabys Welt
Benutzeravatar
Silverbaby
 
Beiträge: 356
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 21:22
Wohnort: Frankenthal (Pfalz)

Re: Schlechte Nachrichten zum Thema Datenschutzgesetz

Beitragvon doro » Di 22. Mai 2018, 16:03

Liebe Bea,
ich sehe das jetzt nicht ganz so scharz wie du. Die DSGVO ist für Gewerbetreibende gedacht. Ich konnte im ganzen Netz nichts finden, was das für Forenbetreiber bedeutet. Auch die hohen Vertragsstrafen, die übrigens höchstens 4% des Umsatzes betragen, sind Panikmache. Ein Forum hat ja kein Umsatz, ist also meiner Meinung nach uninteressant.
Schau mal hier gibt es ein Datenschutzforum, vielleicht bekommst du da Hilfe. https://www.bfdi.bund.debfdi_forumforumdisplay.php?f=9
Normal kümmert sich mein Mann darum, aber ich werde auch noch mal googlen ob ich was über Foren finde.
Ich war zwar lange nicht hier, weil ich im Augenblick mehr mit Wolle arbeite, aber es wäre doch schade das Forum zu schließen.

Gerade habe ich noch einen interessanten Link gefunden. Da fragt auch jemand wegen der Datenschutzerklörung für ein Forum. Lies mal hier: https://forum.e-recht24.de/19178-datenschutzerklaerung-fuer-oeffentliches-forum.html Soweit ich das beurteilen reicht es den kostenlosen Impressum-/Datenschut-Gernerator zu verwenden und einzufügen. Lies mal die gestellten Fragen und die Antworten. Besonders interessant finde ich diese Antwort: "Und abgemahnt werden kannst Du nicht, da es keinen Wettbewerb gibt. Die allgemeinen Hinweise auf Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten dürften m.E. ausreichen."
Zuletzt geändert von doro am Di 22. Mai 2018, 17:46, insgesamt 2-mal geändert.
Liebe Grüße Doro

Mein Shop:
Bild

Mein Blog:
http://doros-perlenfantasien.blogspot.de/
Benutzeravatar
doro
 
Beiträge: 3826
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 22:28
Wohnort: Wiesbaden

Re: Schlechte Nachrichten zum Thema Datenschutzgesetz

Beitragvon Nightwish_70 » Di 22. Mai 2018, 17:25

Ich fände es auch sehr, sehr schade, wenn Du dieses schöne Forum schließen würdest/müsstest Bea! smschnief
Die vielen tollen Beiträge, Tipps und Tricks würden mir sehr fehlen...
Weiß denn evtl. jemand wie teuer es ungefähr sein würde, wenn man z.B. die DSGVO von einem kostenlosen Generator machen lassen und nur zur Sicherheit noch mal einen Anwalt drüber schauen lässt?
Vielleicht könnte man ja zusammen schmeißen und jeder spendet ein paar €, mir wäre es das wert!

Ansonsten sag ich schon mal Danke Bea für die viele unermüdliche Arbeit, die Du für das Forum geleistet hast und auch an alle Mitglieder, die das Forum durch ihre Beiträge bereichert haben! smdanke1
Benutzeravatar
Nightwish_70
 
Beiträge: 6473
Registriert: Do 30. Mai 2013, 12:04
Wohnort: Münsterland

Re: Schlechte Nachrichten zum Thema Datenschutzgesetz

Beitragvon Loravieja » Di 22. Mai 2018, 18:31

Nightwish_70 hat geschrieben:Ich fände es auch sehr, sehr schade, wenn Du dieses schöne Forum schließen würdest/müsstest Bea! smschnief
Die vielen tollen Beiträge, Tipps und Tricks würden mir sehr fehlen...
Weiß denn evtl. jemand wie teuer es ungefähr sein würde, wenn man z.B. die DSGVO von einem kostenlosen Generator machen lassen und nur zur Sicherheit noch mal einen Anwalt drüber schauen lässt?
Vielleicht könnte man ja zusammen schmeißen und jeder spendet ein paar €, mir wäre es das wert!

Ansonsten sag ich schon mal Danke Bea für die viele unermüdliche Arbeit, die Du für das Forum geleistet hast und auch an alle Mitglieder, die das Forum durch ihre Beiträge bereichert haben! smdanke1


mir wäre es das auch wert!
liebe Grüsse
Loravieja smgrins
Benutzeravatar
Loravieja
 
Beiträge: 2377
Registriert: Di 5. Apr 2016, 15:01
Wohnort: Basel

Re: Schlechte Nachrichten zum Thema Datenschutzgesetz

Beitragvon Fio » Di 22. Mai 2018, 18:32

Hallo liebe Bea, Hallo Ihr Lieben,

ich kann mich meiner Schwester (Nightwish) nur anschließen. Ich würde da auch ein paar Euro investieren.

Auch wenn ich in letzter Zeit nicht mehr so aktiv hier bin, war und ist das hier ein so schönes Forum.

Von mir liebe Bea auch vielen Dank, dass Du dieses Forum geschaffen hast und es so toll und unermüdlich geführt hast.

Vielen Dank an alle für die schönen Beiträge.

Bis hoffentlich bald
Liebe Grüße
Christina

http://www.dreikleineperlen.blogspot.de

Ich kenne keinen Stress.... höchstens Strass!!!
Benutzeravatar
Fio
 
Beiträge: 4062
Registriert: Sa 18. Mai 2013, 18:50
Wohnort: Berlin

Re: Schlechte Nachrichten zum Thema Datenschutzgesetz

Beitragvon Flor » Di 22. Mai 2018, 20:29

Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Ich fände es sehr schade wenn dieses tolle Forum geschlossen würde. Es war immer eine klasse Plattform um sich über unser Hobby auszutauschen und auch um sich neue Anregungen zu holen.

Vielen Dank an dich, liebe Bea, dass du dich immer um diese Forum gekümmert hast und vor allem die Verantwortung dafür übernommen hast. Ich kann dich aber verstehen.

Auch ich wäre bereit ein paar Euro zu spenden um das Forum zu retten. Vielleicht gibt es ja noch eine Möglichkeit.....

Vielen Dank auch an alle Mitglieder des Forums. Es war immer schön hier mit euch.
Benutzeravatar
Flor
 
Beiträge: 6314
Registriert: So 2. Jun 2013, 15:37
Wohnort: Ammerland

Re: Schlechte Nachrichten zum Thema Datenschutzgesetz

Beitragvon Bella » Di 22. Mai 2018, 22:19

Bei einer € Sammlung zur Rettung des Forums, und damit du Bea, Rechtssicherheit hast,bin ich natürlich auch dabei.
Vllt. kannst du das Forum ja auch erst einmal auf "Privat oder unsichbar" stellen, damit nicht alles verloren geht?
So hab ich es zBsp. mit meinem Blog gemacht.
Benutzeravatar
Bella
 
Beiträge: 2978
Registriert: Do 16. Mai 2013, 21:39
Wohnort: Münster

Re: Schlechte Nachrichten zum Thema Datenschutzgesetz

Beitragvon Dagmar » Mi 23. Mai 2018, 05:03

Diese blöde DSGVO ist echt ein RIesenDing - wir haben auf der Arbeit auch gerade richtig damit zu tun...

Bea, ich schicke dir mal eine Mail mit einer Datenschutzerklärung aus einem anderen Forum, die meine Mann dort gefunden hat. vielleicht hilft es ja weiter...

Ansonsten fände auch ich es total schade, wenn wir das Forum nicht mehr hätten. in der letzten Zeit haben sich einige zwar offensichtlich zurückgezogen, aber ich habe oft reingeschaut und immer sehr viele Anregungen, Tipps und Hinweise bekommen, so viele tolle Schmuckstücke bestaunen können und liebe Reaktionen auf meine selbst eingestellten.
Mir würde wirklich etwas fehlen!
Tausend Dank Bea, für die Zeit und Arbeit, die du in dieses Forum gesteckt hast. Aber vielleicht geht´s ja weiter - ich wäre dabei!
Viele Grüße
Dagmar
Benutzeravatar
Dagmar
 
Beiträge: 1264
Registriert: Do 1. Jan 2015, 13:14
Wohnort: Weyhe

Re: Schlechte Nachrichten zum Thema Datenschutzgesetz

Beitragvon Aurelia » Mi 23. Mai 2018, 08:09

Ich kann dich nur zu gut verstehen. Auch ich habe meinen Blog gelöscht, denn ich habe keine Lust, einem Anwalt das Auskommen zu finanzieren, der außer abmahnen nichts kann.

Vielen Dank für deine Zeit und Mühe in all den Jahren, in denen du uns eine Plattform gegeben hast. Zum Austauschen, Freunde finden, für neue Ideen, die besonderen Events wie das Wichteln etc.,etc.,etc.

Ich werde dieses Forum sehr vermissen und bei einer Sammlung zur Rettung des Forums bin ich auf jeden Fall mit an Bord.
Liebe Grüße Christiane

Mein Blog:http://legolasperlenuniversum.blogspot.de/
Benutzeravatar
Aurelia
 
Beiträge: 1858
Registriert: So 14. Apr 2013, 11:20
Wohnort: Egelsbach

Re: Schlechte Nachrichten zum Thema Datenschutzgesetz

Beitragvon Delroc » Do 24. Mai 2018, 05:57

Hallo liebe Bea,
ich war fast von Anfang an dabei und auch wenn ich aus zeitlichen, beruflichen Gründen kaum noch anwesend war, tut es weh, dass das Forum geschlossen wird. Verstehen kann ich es. Deutschland bzw. die EU bürokratisiert sich bis zur Handlungsunfähigkeit. Meinen Jimdo-Blog habe ich gelöscht, meine Blogspots- Blogs mit einem Generator bearbeitet, der zwar leicht zu bedienen war, aber trotzdem beim Ergebnis der Antworten stutzen lässt.
Ich hoffe, dass Doros Hinweise dir vielleicht helfen. Aber wenn Du keine Lösung findest, ist die Schließung des Forums die einzige Möglichkeit, Dich vor Abmahnungen zu schützen.
Ich sag schon mal Tschüss, schlucke schwer, wenn ich an all die Inhalte hier denke, die verloren gehen und sagen 1000 DANK für alles!
Liebe Grüße an alle, Sike
Es grüßt Euch herzlichst
Silke
Mein Blog
Lächle, denn es könnte schlimmer kommen...
Und ich lächelte ... und es kam schlimmer!
Benutzeravatar
Delroc
 
Beiträge: 11228
Registriert: Di 4. Jan 2011, 21:54
Wohnort: Ennepe-Ruhr-Kreis/ NRW

Re: Schlechte Nachrichten zum Thema Datenschutzgesetz

Beitragvon Tanja » Do 24. Mai 2018, 07:15

In dieser Situation voll und ganz nachvollziehbar. Es ist schon schlimm heutzutage, wo man sich bereichert. Alles Gute für Euch alle, es war eine schöne Zeit ! Viele tolle Menschen habe ich hier durch kennengelernt ! Aber ich sage nicht Tschüss sondern bis bald !!
Liebe Grüße
Tanja
Benutzeravatar
Tanja
 
Beiträge: 4401
Registriert: Mi 1. Feb 2012, 19:15

Nächste

Zurück zu Polymer Clay, Fimo & Co

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


 Anmelden

Benutzername:


Passwort:




cron